A Travellerspoint blog

15. Dezember 2010

Ich genoss meinen letzten Tag am Strand und musste um 16Uhr schweren
Herzens Havelock verlassen. Es war eine schöne Zeit, relaxed. Nun "muss"
ich mich wieder dem Täglichen Kampf um Unterkunft und über die Preise
mit den TukTuk Fahrern aufnehmen.
large_IMG_5512.jpglarge_IMG_5504.jpglarge_IMG_5493.jpg

Posted by timerons 07:50 Comments (0)

14. Dezember 2010

Ein wunder schöner Tag am Strand

Posted by timerons 07:48 Comments (0)

13. Dezember 2010

Heute gings mit dem Schnellboot zum Wrack. Es sind Welten zwischen den
Booten die sie verwenden, das alte langsame Fischerboot oder das
schnelle und neue Speedboot. Ohne das es mir schlecht wurde, etwas ganz
neues, sind wir am Tauchplatz angekommen. Der erste Tauchgang war ein
Trauerspiel. Schlechte Sicht und nichts zu sehen! Die Korallenbleiche
hat alles zerstört!
Der zweite Tauchgang beim Wrack war aber der Hammer! Der alte
Kohlenfrachter war gigantisch gross!!! Ein Flügel der Schiffsschraube
war 2 Meter lang, das ganze Boot ca 10m breit und ca 40 lang.
Die geladene Steinkohle ist noch 100% intakt, man konnte sie anfassen
und brechen! Da das ganze nur auf ca 17 Meter (max) liegt ging der
Tauchgang ganze 59 Minuten. aber das reichte gerade mal um einmal das
ganze Schiff zu umrunden. Leider war die Sicht unglaublich schlecht, sie
variierte so zwischen ca 5 bis 12 Meter.

Posted by timerons 09:46 Comments (1)

13. Dezember 2010

Wir wollten heute eigentlich zum Wrack tauchen gehe, ja wollten.....
Als wir los fuhren lief nur ein Motor, so nach ca 20 Minuten tauchte die
Crew unter das Boot und teilte uns mit das wir nur noch einen
Schiffspropeller haben. Die Divemaster meinten die Inder haben die
Abkürzung über den Strand genommen und dabei bei einem Stein die
Schraube verloren! Beim fahren merkt man sofort wenn man eine Schraube
verliert, Gesagt haben sie natürlich nichts, die Inder logen uns einfach
Brandschwarz an! Dies passiert hier leider viel zuoft!

Wir mussten dann zweimal an der "Wall" tauchen, was keinen richtigen
Spass machte. Als wir uns vorbereiteten stellte man fest das die
Indische Crew auch zu wenig Blei mitgenommen hat. So konnten wir nur
gestaffelt tauchen, was echt mühsam war!!!! GRRRRR

Posted by timerons 09:45 Comments (0)

10. Dezember 2010

Hurra die Sonne scheint! Nach scheinbar unendlich langem Regentagen
verwöhnt uns die Sonne mit voller Kraft! Da ich mich wieder gesund fühle
würde ich gerne einen Tauchtag machen, jedoch war der Trip gestern für
die andern so hart das heute niemand taucht, gut war ich krank :-)
Mit dem Scooter ging ich nochmals zu Beach Nr 7 und machte ein paar
nette fotos, so wie aus dem Prospekt ;-)
Am Hafen kaufte ich noch ein Ticket um nach Port Blair zu kommen. Es
dauerte allerdings 20 Minuten bis der Typ mir das Ticket ausstellen
konnte, es ist einfach nicht zu glauben, Incredible India........large_IMG_5423.jpglarge_IMG_5480.jpglarge_IMG_5427.jpglarge_IMG_5452.jpglarge_IMG_5446.jpg

Posted by timerons 02:01 Comments (0)

(Entries 21 - 25 of 86) « Page 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 .. »